Fieseler-Storch-für-Kassel e.V.

Rettung vom Gauligletscher vor 70 Jahren mit dem "Fieseler Storch"

21.11.2016 10:41

English
follows German

Liebe Aviatik-Freundinnen und Freunde,
Sehr geehrte Damen und Herren,

In diesen Tagen denken wir zurück an die Rettung vom Gauligletscher, die sich
vor 70 Jahren zugetragen hat. Nach mehreren Tagen Suche gelang es Piloten der
Schweizer Luftwaffe, Bergrettern und Soldaten, alle zwölf überlebenden Insassen
eines crash-gelandeten amerikanischen Tarnsportflugzeuges zu retten und sicher
zum Flugplatz Meiringen-Unterbach zu fliegen.
Zum Einsatz kamen dabei zwei Flugzeuge des Typs Fieseler Fi 156 "Storch", die
mit Skiern ausgestattet waren und so auf dem Gletscher starten und landen
konnten. Das Ereignis markiert auch den Beginn der organisierten Luftrettung,
wie wir sie heute kennen.

Die Freunde des Fieseler Storch wollen in Zusammenarbeit mit der Schweizer
Luftwaffe dieses Ereignisses gedenken und laden deshalb ein zu einer kleinen
Feier in Meiringen-Unterbach am 

Donnerstag, den 24. November 2016 um 12:30 Uhr in Hangar 1
ausserhalb des Sicherheitsgeländes.


Wenn das Wetter es zulässt, wird einer unserer Störche anschliessend über den
Gauligletscher fliegen und ein Hubschrauber der Luftwaffe an der Stille, die
den Propellerfund markiert, landen. Das Platzangebot ist beschränkt, bitte
haben Sie Verständnis dafür, dass Berichterstatter Vorrang haben. 

Eintreffen ab 12 Uhr. Für Erfrischungen ist gesorgt. 
Anbei ein Lageplan des Flugplatzes mit der Position des Hangars 1 (Nr. 7).
Parkieren können Sie auf dem Besucherparkplatz (Nr. 21).

Wir bitten um Rückmeldung bis Montag, 21. November, 12:00 Uhr.

Vielen Dank und herzliche Grüsse

Stefan Bitterle

stefan.bitterle@storchenfreunde.ch


Wo? > Flugplatz Meiringen


Dear aviation friends,
Dear ladies and gentlemen,

During these days we commemorate the Gauli rescue mission which occurred 70
years ago. After some days of intense search, eventually pilots of the Swiss
Air Force, mountain rescuers and solders managed to save all twelve surviving
occupants of a crash-landed US-American transport aircraft and bring them
safely to the Meiringen-Unterbach airfield.
Two Fieseler Fi 156 "Stork" fixed wing aircraft were used, equipped with skies,
which enabled them to take off and land on the surface of the glacier. This
event also marks the beginning of organized air rescue, as we know it today.

The Friends of the Fieseler Storch will commemorate this event in cooperation
with the Swiss Air Force and invite you to a small celebration in
Meiringen-Unterbach on

Thursday, 24 November 2016 12:30 in Hangar 1 outside the security area.

If weather permits, one of our Storks will subsequently conduct a low pass over
the Gauli glacier. Also, a helicopter of the Swiss Air Force will land at the
site which marks the finding of the propeller. There is limited opportunity to
fly to the glacier onboard the helicopter. Please understand that media has
priority.

Arrival starts at 12:00 noon. Refreshments will be served.
Please find attached a brochure of the air force base with markings for Hangar
1 (Nr. 7). You can park your vehicles on the visitor parking area (Nr. 21).

Please let us know if you wish to attend until Monday, 21st November, 12:00
noon.


Thank you very much and best regards

Stefan Bitterle

stefan.bitterle@storchenfreunde.ch



Durchsuchen

Kontakt

Fieseler Storch für Kassel e.V. Fieseler-Storch-Str. 16
D-34379 Calden
+4956181049710